Volontär:innen aufgepasst! 

Wer hat Lust, zwei Jahre lang im Projektmanagement des kulturellen Schulentwicklungsprogramms „Das fliegende Künstlerzimmer“ sowie an weiteren Formaten des Bereiches „Kultur und Bildung“ der Crespo Foundation mitzuarbeiten?
Dann bewerben Sie sich jetzt für eines von zwei Volontariaten!

Die Mitarbeit im Programm „Das fliegende Künstlerzimmer“ umfasst:
• kommunikative Aufgaben, wie die Korrespondenz mit Kooperationspartner:innen und Dienstleister:innen sowie die enge Kommunikation mit Künstler:innen und Schulen
• administrative Bürotätigkeiten, wie Unterstützung in der Buchhaltung oder Vertragliches
• Durchführung von monatlichen Jours Fixes mit den Schulen und Künstler:innen
• Organisation und Begleitung von Workshops/Weiterbildungen/ähnlichen Veranstaltungen
• Vorbereitung und Begleitung von Auswahlprozessen der Schulen und Künstler:innen
• Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Bereichs „Kultur und Bildung“, insbesondere die Bespielung des Instagram-Accounts
• Mitarbeit an Publikationen

Sie bringen mit:
• ein abgeschlossenes Hochschulstudium des Kulturmanagements, der Kunst- und Kulturpädagogik/-wissenschaften oder der Geistes-/Sozialwissenschaften
• erste praktische Erfahrungen – idealerweise in Kulturinstitutionen oder ähnlichen Unternehmen, Stiftungen, Schulen/Bildungsinstitutionen oder der freien Kulturszene
• sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie eine hohe soziale Kompetenz
• selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
• ein hohes Maß an Kreativität und Einsatzbereitschaft sowie ein ausgeprägtes Interesse an Kunst und Kultur und kultureller Bildung sowie Kenntnisse in diesen Bereichen
• Führerschein
• gute EDV-Kenntnisse (Office-Anwendungen)

Wir bieten:
• Mitarbeit in einem kleinen und kollegialen Team
• eigenständiges Arbeiten
• Fortbildungen in verschiedenen Bereichen wie z.B. Moderation oder Konfliktmanagement
• Teilnahme an Tagungen der kulturellen Bildung
• Einblicke in die Aufgabenbereiche des Bereichs „Kultur und Bildung“
• Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung
• das Volontariat wird mit monatlich brutto 2.000,- Euro (bei Vollzeitbeschäftigung) vergütet

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen per E-Mail bis 17.12.2021 an:
friederike.schoenhuth@crespo-foundation.de und laura.kurtz@crespo-foundation.de Gerne können Sie sich auch mit Fragen vorab an uns wenden. Weitere Informationen zur Stiftung und unseren Programmen finden Sie auf www.crespo-foundation.de.