Willkommen beim fliegenden Künstlerzimmer!

Im Schuljahr 2023/2024 gastiert das fliegende Künstlerzimmer mit sechs mobilen Künstlerateliers auf sechs Schulhöfen im ländlichen Raum in Hessen. Während sich an der Stadtschule Schlüchtern, der Adolf-Reichwein-Schule in Pohlheim sowie der Mittelpunktschule Gadernheim im Lautertal bereits seit dem Schuljahr 2022/2023 fliegende Künstlerzimmer befinden, sind im Schuljahr 2023/2024 drei weitere Standorte hinzugekommen: das Gymnasium Nidda im Wetteraukreis, die Paul-Moor-Schule aus dem Werra-Meißner-Kreis und die Walter-Lübcke-Schule aus dem Landkreis Kassel.

Sechs Künstler:innen sind als Artists-in-Residence mit von der Partie: das Künstlerinnenduo g.a.d.o., bestehend aus Lena Skrabs und Paloma Sanchez-Palencia, wohnt und arbeitet bereits seit dem Schuljahr 2022/2023 im fliegenden Künstlerzimmer an der Stadtschule Schlüchtern. Der Künstler Fabian Knöbl bespielt ebenfalls seit einem Jahr das fliegende Künstlerzimmer an der Mittelpunktschule Gadernheim und Hassan Sheidaei, bis zum Sommer fliegender Künstlerzimmer an der Verbundschule Selters/Brechen, hat sein neues Zuhause auf dem Schulhof der Adolf-Reichwein-Schule in Pohlheim bezogen. Neu hinzugekommen im Schuljahr 2023/2024 sind drei weitere Künstler:innen: Damaris Wurster am Gymnasium Nidda, Ghaku Okazaki an der Paul-Moor-Schule und Dawid Liftiger an der Walter-Lübcke-Schule.

An drei Tagen in der Woche öffnen die Künstler:innen ihr „Haus“ für die Schüler:innen und Lehrer:innen der jeweiligen Schule. Dann werden die fliegenden Künstlerzimmer Plattform und Spielfeld für die gesamte Schulgemeinde, um ästhetische Ansätze im Umgang mit den Lehrplaninhalten zu erproben, zu experimentieren, eigene Ideen zu finden und darüber hinaus in einer offenen Ateliersituation freie Projekte zu verwirklichen.


Gymnasium Nidda

Das Gymnasium Nidda freut sich im neuen Schuljahr auf die fliegende Künstlerin Damaris Wurster.

Paul-Moor-Schule

Ghaku Okazaki ist der neue fliegende Künstler an der Paul-Moor-Schule.

Walter-Lübcke-Schule

Dawid Liftinger hat sein fliegendes Künstlerzimmer auf dem Schulhof der Walter-Lübcke-Schule bezogen.

Mittelpunktschule Gadernheim

Fabian Knöbl ist seit einem Jahr der fliegende Künstler an der Mittelpunktschule Gadernheim.

Adolf-Reichwein-Schule

Als Artist-in-Residence bewohnt Hassan Sheidaei das fliegende Künstlerzimmer an der Adolf-Reichwein-Schule.

Stadtschule Schlüchtern

Das Künstlerinnenduo g.a.d.o. bewohnt sein fliegendes Künstlerzimmer bereits seit einem Jahr.


Walter-Lübcke-Schule


Paul-Moor-Schule


Adolf Reichwein Schule

Neues im Blog von der Adolf-Reichwein-Schule


Stadtschule Schlüchtern

Neues im Blog von der Stadtschule Schlüchtern


Mittelpunktschule Gadernheim

Neues im Blog von der Mittelpunktschule Gadernheim

Creativity Hacks

wie alles anfing …