Vergangene Woche fanden an der Lüdertalschule in Großenlüder die Dreharbeiten zu einem neuen „creativity hack“ statt.

Das Ergebnis folgt erst in einigen Wochen, doch hier kann man einen Blick auf bereits entstandene kreative Impulse der zweiten fliegenden Künstlerin Janina Warnk werfen.

Entwickelt von Janina unter dem Eindruck der Corona-Krise, liefern die „creativity hacks“ kurze und besonders leicht und schnell umsetzbare Impulse für die künstlerische Zusammenarbeit mit Schüler:innen.

Fotos: Eva Funk